Kontakt

Trockenbau

trockenbau(1).jpg

Unter Trockenbau versteht man die Errichtung von Wand- und Deckenkonstruktionen, die mit Gipsplatten beplankt werden.

Die Vorteile dieser Bauweise lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen: Sie ist extrem leicht im Vergleich zu massiven Bauweisen, sorgt für schnellen Arbeitsfortschritt, ermöglicht flexible Grundriss- und Raumgestaltung selbst noch in der Nutzungsphase, kommt ohne zusätzlichen Eintrag von Wasser ins Bauwerk aus und bietet der Gestaltungsfantasie an Wand und Decken alle Spielräume.

Technische Installationen und Einbauten, Licht- und Klimatechnik lassen sich leicht in Trockenbaukonstruktionen integrieren. Und nicht zuletzt überzeugen die bauphysikalischen Eigenschaften: Der Trockenbau steht für höchste Leistungswerte bei Schall-, Brand-, Wärme- und Feuchteschutz. Mehr zum Thema "Trockenbau" können Sie hier lesen!